Weiterbildung

PSC Skyleague

Bei uns gehts nach der Schulung weiter bis ins Nati-Kader!

Der PSC Triengen bietet nach dem Brevet unter dem Namen "PSC Skyleague" eine umfassende Weiterbildung und Nachwuchsförderung in den aktuellen Skydiving-Disziplinen an.
Ziel ist es, frischbrevetierte, unerfahrene und erfahrenere Fallschirmspringer in den aktuellen Disziplinen zu fördern und zu unterstützen.
Die Förderung besteht aus organisierten, gemeinsamen Trainingswochen und -Wochenenden, Coaching, Videobegleitung, Teilnahme an nationalen und internationalen Wettkämpfen , Vorbereitung auf den Eintritt in die nationalen Kader, disziplinengerechte Trainings im Windkanal sowie Partys und anderen kulturellen Anlässe.
Der PSC Triengen unterstützt "PSC Skyleague" mit attraktiven Vergünstigungen und Sponsoring.

Weitere Informationen erhaltet Ihr bei der Disziplinen- und Sportchefin Sylvia Schlaphof (skyleague@psctriengen.ch)

SES-Kurse

Das Skydive Education System (SES) ist ein breites und tiefes Ausbildungssystem für Fallschirmspringer, nach dem Erwerb der Fallschirmlizenz. System aus diesem Grund, weil es modular und weiterführend aufgebaut ist und in der Tiefe möglichst allen Stufen gerecht wird. SES ist kein "Müssen" oder eine weitere Verregelung des Fallschirmsportes, sondern eine Verbindung von bestehendem, gewachsenem Know-How und aktuellem Sportwissen.

SES wird vom AecS gestützt und durch SwissSkydive angeboten. Informationen zu den Kursen, Anmeldungen, Personen oder Ausweisen etc. findest Du ganz unkompliziert auf der SES-Webseite.

Der PSC Triengen bietet regelmässig SES-Kurse mit erfahrenen Trainern an. Informationen dazu sind in der Agenda um im News-Bereich zu finden.